Psychotherapie

Systemisch Familientherapie

Ich arbeite im Rahmen eines systemisch-narrativen sowie hypnosysthemischen Ansatzes mit Einzelpersonen aller Altersgruppen, mit Paaren und mit Familien.

Grundsätze und Ziele der systemischen Familientherapie
  • Ressourcen- und lösungsorientiertes Vorgehen
  • Therapeutische Arbeit auf Augenhöhe
  • Unterstützung bei persönlichen Veränderungsprozessen und der Entwicklung von Lösungsschritten
  • Gemeinsame Entwicklung einer neuen Sicht auf belastende Lebensereignisse und Situationen
  • Identifikation von einschränkenden Narrationen und Familiengeschichten und Unterstützung bei der Gestaltung eines entwicklungsfördernden Lebensentwurfes
Therapieangebote
  • Einzeltherapie
  • Paartherapie
  • Familientherapie
Anliegen
  • Selbsterfahrung und persönliche Entwicklung
  • Krisenhafte Zeiten und Lebensveränderungen
  • Kreativitätsblockaden
  • Prüfungsangst und Lampenfieber
  • Schwierigkeiten im Beruf
  • Stress und Überlastung
  • Probleme in Beziehungen, Familie oder Partnerschaft
  • Selbstwertthemen
  • Tod- und Trauer
  • Ängste und Zwänge
  • Depressives Erleben
  • Spirituelle und religiöse Themen
  • Außergewöhnliche Erfahrungen
Herangehensweise
  • Genogramm
  • Familienbrett
  • Familienskulptur
  • Elemente der ziel- und lösungsorientierten Therapie (nach Steve de Shazar, Insoo Kim Berg, Viginar Satir)
  • Elemente der hypnosysthemischen Therapie (nach Milton Erikson, Gunther Schmidt)
  • Elemente der narrativen Therapie (nach Michael White, David Epston)